Kritischer Bildungszyklus

Einführung in die Kapitalismuskritik
Bildungszyklus im Herbst 2021

Dienstag Abend | Beginn 18:30 | Ort: de_block | Waldmannstrasse 17 | Bern-Bethlehem | de-block.org


Der kritische Bildungszyklus ist ein Angebot, sich über mehrere Monate mit einem Thema intensiv auseinanderzusetzten.


Einführung in die Kapitalismuskritik
Bildungszyklus im Herbst 2021

Immer wieder sagen Leute, für was der Kapitalismus alles verantwortlich sei: Hunger, Armut, Klimaerwärmung, Zerstörung der Umwelt und Kriege, um nur ein paar zu nennen. Doch was bedeutet das eigentlich genau: Kapitalismus? Wenn du dich gerne über mehrere Wochen tiefer mit dieser Frage beschäftigen möchtest ist diese Einführung genau das richtige für dich. Wir beschäftigen uns unter anderem damit, was eigentlich genau eine Ware ist, wieso es im Kapitalismus immer wieder zu Wirtschaftskrisen kommt, welche Rolle heute die Finanzmärkte spielen, was Klassenkampf mit unserer Lohnarbeit zu tun hat und vieles mehr.

Dauer: 21. September bis 14. Dezember, immer Dienstag Abend.

Was tun wir?: Wir lesen jede Woche einen Text auf Deutsch zum Thema der Woche. Die Texte sind 10-25 Seiten lang. Es ist sehr sinnvoll, wenn du am 21. September bei der Einführung dabei bist. Falls du gerade dann nicht kannst, schreib eine Mail an raaupe[at]immerda.ch damit wir dich informieren können.

Reader: Alle Texte die wir lesen kannst du hier herunterladen.